BEM-ExpertenSystem
für Ihr Betriebliches Eingliederungsmanagement
Die optimale IT-Lösung für Ihr Betriebliches Eingliederungsmanagement nach §167 Sozialgesetzbuch IX.

Laut §167 des Sozialgesetzbuches IX ist jeder Arbeitgeber dazu verpflichtet, für Beschäftigte, die innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen arbeitsunfähig sind, das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) einzuleiten. Unsere Software-Lösung unterstützt Sie bei dessen erfolgreicher Durchführung – so sind Sie in Bezug auf Rechtssicherheit, Datenschutz, individuelle Prozesse und Betriebsvereinbarungen, Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Beteiligten und Fehlzeitenermittlung auf der sicheren Seite.

Noch mehr Informationen finden Sie auf unserer Produktseite unter mybem.de



Rechtssicher

Der komplette BEM-Fall wird im ExpertenSystem dokumentiert. Somit unterstützt Sie das System bei der rechtssicheren Abwicklung.

Datenschutz

Die personenbezogenen Daten werden in einem zertifizierten Rechenzentrum und unabhängig von anderen Prozessen/Verfahren oder einer Personalakte sicher verwahrt. Der Zugriff auf die Daten lässt sich durch ein sehr granulares Berechtigungskonzept individuell steuern.

Individuelle Prozesse und Betriebsvereinbarungen

Das System kann so konfiguriert werden, dass jeder mögliche Verlauf eines BEM-Falls berücksichtigt und jede Betriebsvereinbarung abgebildet wird.

Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Beteiligten

Für jeden einzelnen BEM-Fall können die Zugriffsrechte festgelegt werden. So wird genau geregelt, wer auf welche Daten lesenden und schreibenden Zugriff hat. Auch externe Beteiligte können eingebunden werden.

Fehlzeitenermittlung

Vorhandene Fehlzeiten werden zur Erstellung einer BEM-Vorschlagsliste verwendet. Hierbei werden die gesetzlichen Rahmenbedingungen berücksichtigt. Die Fehlzeiten können aus den unterschiedlichsten Abrechnungs- und Zeiterfassungssystemen ermittelt werden.

BEM-Übersicht

Mittels der BEM-Übersicht behalten Sie stets den Überblick über alle laufenden Verfahren, Tätigkeiten und Termine.

BEM-Fall im Detail

In der Detailbearbeitung können alle Informationen für einen einzelnen Fall festgehalten und nachvollzogen werden. Dokumente, Termine, Aufgaben, Protokolle, Maßnahmen etc. werden hier rechtssicher dokumentiert. Diese Informationen werden natürlich auch als Ausdruck zur Verfügung gestellt.

BEM-Initiierungsliste

Die BEM-Initiierungsliste zeigt mögliche Fälle stichtagsgenau an und dient u.a. der Initiierung von neuen Verfahren.

BEM-Übersicht

Detailbearbeitung

BEM-Initiierungsliste

Die Funktionen im Überblick

  • STICHTAGSGENAUE FEHLZEITENERMITTLUNG
    Stichtagsgenaue Ermittlung aller potenziell BEM-Anspruchsberechtigten in Abhängigkeit von den Fehlzeiten.
  • VERSCHLÜSSELUNG
    Sichere Verschlüsselung aller personenbezogenen Daten, Dokumente und Notizen in der BEM Datenbank.
  • AUTOMATISIERTE DOKUMENTENERSTELLUNG
    Automatische Erstellung von unternehmenskonformen vorausgefüllten Schreiben, Formularen und Gesprächsprotokollen. Art und Inhalt der Schreiben können initial frei definiert und konfiguriert werden.
  • GRANULARES BERECHTIGUNGSSYSTEM
    Detailliert konfigurierbares Berechtigungssystem zur maßgeschneiderten Vergabe von Berechtigungen in Abhängigkeit von Benutzerrollen.
  • ANBINDUNG AN HR-SYSTEM
    Import der Mitarbeiterstammdaten und Fehlzeiten aus unterschiedlichen HR-Systemen (z.B. SAP, ePeople, P&I Loga, KIDICAP etc.).
  • TERMIN- UND AUFGABENPLANUNG
    Weitreichende Termin- und Aufgabenplanungsfunktionen mit aktivierbarer Erinnerungsfunktion und übersichtlicher Darstellung aller Aufgaben und Termine. Ermöglicht auch Termine mit mehreren Beteiligten.
  • MASSNAHMENPLANUNG
    Hinterlegung von zu einem BEM-Fall geplanten Maßnahmen mit Angabe von Verantwortlichen, Zielterminen und aktuellem Status zur Maßnahmenüberwachung.
  • FLEXIBLE AUSWERTUNGEN
    Auswertungen zur Darstellung aller BEM-Fälle oder deren Eigenschaften in einem bestimmten Zeitraum. Alle Auswertungen können flexibel an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden.
  • OUTLOOK- & E-MAIL INTEGRATION
    Die Outlook-Kalendersynchronisation ermöglicht die Verwaltung des BEM-Kalenders direkt in Outlook. Die E-Mail-Kommunikation zwischen den BEM-Beauftragen und dem Anspruchsberechtigten wird in der BEM-Akte abgelegt.
  • SERIENBRIEF-FUNKTION
    Export der BEM-Fall-Stammdaten zur Verwendung für Serienbriefe in externen Programmen (z.B. MS Word).
  • BETRIEB / HOSTING
    Hosten Sie Ihr BEM-ExpertenSystem selbst oder lassen Sie es von uns in einem BSI-zertifizierten Rechenzentrum betreiben.


     

Flyer herunterladen

Laden Sie sich unseren aktuellen
Produktflyer herunter. So haben Sie
alle Informationen immer griffbereit.

Flyer herunterladen

Ihr Ansprechpartner

Niko Thiessen
+49 - 571 - 3 888 77 0
hr@itsd-consulting.de

Kontakt aufnehmen